Liebe Leser*innen, verehrte Gäste!


Liebe Leser*innen, verehrte Gäste! Der September ist nach der „heißen“ Hauptsaison wieder einer der ruhigeren Monate und bietet auch auf Langeoog die Möglichkeit, einmal durchzuatmen. Dazu laden Luft und Natur hier zwar sowieso immer ein, aber eine frische Brise am Strand ist im Herbst für viele Menschen ein besonderer Genuss. Nichtsdestotrotz bieten wir auch im September einen bunten Strauß an Veranstaltungen, so zum Beispiel für alle Laufbegeisterten den Sanddornlauf am 10. September oder auch ein breites Kulturangebot, vor allem im musikalischen Bereich. Neben dem beliebten dienstäglichen Dünensingen stehen insgesamt sechs Konzerte an: Washhouse Company (07.09.), Langeoog-Chor „de Likedeeler“ (08. und 29.09.), Shanty-Chor „de Flinthörners“ (05. und 12.09.) und – für die Freunde des Irish Folk – The Stokes (26.09.). Unser Angebot am Strand und im Kur- und Wellness-Center bleibt ebenfalls weiter erhalten, auch wenn wir nun am Strand die Zahl der Strandkörbe reduzieren und uns auf den eventuell rauen Herbst mit ersten Stürmen einstellen müssen. Besonders erfreut sind wir über den Ablauf der Strandaufspülung: in den vergangenen Wochen konnten wir deutliche Fortschritte verzeichnen, was die Absicherung unserer Dünen und damit der Insel betrifft, und das weitgehend reibungslos und ohne größere Beeinträchtigung des Badebetriebs und unserer Gäste. Zum 30 September sollen die Arbeiten dann dort beendet sein. Für die sehr gute Planung und Abwicklung möchten wir an dieser Stelle dem NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) sowie der Firma Rohde Nielsen danken! Der Tourismus-Service Langeoog wünscht Ihnen einen entspannten und erlebnisreichen Aufenthalt auf der Insel und gute Unterhaltung beim Lesen des neuen „Utkieker“!
Heike Horn
Bürgermeisterin
Nils Jenssen
Leiter Tourismus-Service