Liebe Leser*innen, verehrte Gäste!

Nach einer erfolgreichen, coronafreien Sommersaison auf Langeoog starten wir in die gemütliche Herbstzeit. Neben ausgiebigen Strandspaziergängen bei einer steifen Brise erwartet unsere Gäste ein feines und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit unterschiedlichen Veranstaltungen, unter anderem zu den Zugvogeltagen sowie zahlreichen Filmvorträgen.
Am 8. Oktober erwartet Klaus-Peter Wolf erneut alle Krimifans im Haus der Insel und liest aus seinem aktuellen Buch und wird dabei wieder musikalisch begleitet von seiner Frau Bettina Göschl.
Für unsere mutigen kleinen Gäste bietet Bettina Göschl am Samstag, 9. Oktober auch noch eine Kinderlesung mit Monsterspuk und Gespenstern an… Alle großen und kleinen Geister, Monster und Gespenster ab vier Jahren sind herzlich willkommen im Haus der Insel.
Am 10. Oktober geht es nahtlos weiter mit den Zugvogeltagen auf Langeoog. Neben zahlreichen naturkundlichen Führungen gibt es auch das ein oder andere kulinarische Erlebnis rund um die Zugvogeltage sowie lehrreiche und interessante Vorträge.
Außerdem bietet Langeoog jetzt zwei WLAN-Hotspots an. Vor dem Rathaus und neben dem neuen Rathauspark können    Gäste auch im Kurzentrum vor dem Haus der Insel zeitlich unbegrenzt im Internet surfen. Einfach im WLAN über „nordwest.freifunk.net“ einwählen und viel Spaß beim Surfen.
Seit September bietet der Tourismus-Service Langeoog außerdem in einer Testphase die Möglichkeit, den Strandkorb direkt über das Smartphone zu buchen. Damit entfällt das Anstehen und der Strandkorb der Wahl kann direkt gebucht werden. Probieren Sie es aus! Noch bis zum Ende der Saison stehen 40 Strandkörbe im Abschnitt H zur Verfügung und können entweder über die App oder über die Website gebucht werden.
Bis zum Ende der Herbstferien wird das neue Gitter für die    „Liebesschlösser“ am Wasserturm aufgestellt sein. Dann haben verliebte Paare wieder die Möglichkeit, ihr Liebesschloss am Wahrzeichen der Insel zu platzieren. Alle bereits hängenden  Liebesschlösser rund um das Geländer am Wasserturm haben noch bis Ende des Jahres die Chance, vom Geländer abgekniffen und wieder mit nach Hause genommen zu werden.
Mit dem Allerheiligenschwimmen am 1. November wird traditionell die Badesaison beendet und am Abend findet das letzte Shanty-Chor-Konzert der Saison statt.
Der Tourismus-Service Langeoog wünscht Ihnen einen erlebnisreichen Inselaufenthalt und gute Unterhaltung beim Lesen des neuen „Utkieker“. Bleiben Sie gesund!
Heike Horn Thomas Pree
Bürgermeisterin Tourismus-Service