Verehrte Leser und Gäste!


Die Sonne scheint, die Holzplankenwege am Strand werden verlegt, fröhliche Aqua-Sportler testen begeistert den neuen Fliesenboden im Therapie-Becken und die Arbeiten im neuen Rathauspark schreiten zügig voran. Viele Gäste haben sich bereits im Voraus ihre Gästekarten zusenden lassen, die Gastronomie und Beherbergungsbetriebe machen sich schick für ihre Osterurlauber: Alle Zeichen stehen auf Start in eine tolle Saison 2020. Doch dann kommt alles anders. Zuerst werden große Veranstaltungen untersagt, das Osterfeuer muss abgesagt werden. Das Virus, das seit einigen Wochen das öffentliche Leben in Asien bestimmt, hat nun auch Norddeutschland erreicht. Von jetzt an vergeht kein halber Tag ohne weitreichende neue Erlasse und Verfügungen. In ganz Deutschland wird nach und nach das ­öffentliche Leben heruntergefahren und damit kommt auch der gesamte Tourismus zum Erliegen. Die Ostfriesischen Inseln ohne Touristen? – Auf Langeoog hat es das seit über 150 Jahren nicht gegeben. Die Insel ist im Frühjahr 2020 nicht das, was sie für Generationen von Urlaubern und ­Insulanern war. Mit Wehmut denken viele Gäste an die schönen Tage, die sie eigentlich hätten hier verbringen wollen. Stattdessen plagen sie Ängste – um die Gesundheit lieber Menschen, um den Job und die persönliche Zukunft. Auch das verbindet sie mit ihren Freunden und Gastgebern auf der Insel. Denn diese Sorgen und Nöte kennt leider ebenso jeder Insulaner. Und so wird aus räumlicher Ferne doch innere Anteilnahme und ein starkes Gefühl der Verbindung. Aber die Bewohner der Küste und Inseln, die seit jeher den Kräften der Natur trotzen, die das Leben nehmen wie es kommt, ­wissen: Nach jeder Ebbe kommt auch wieder eine Flut. In diesem Sinne blicken wir nicht nur zurück auf ereignisreiche erste Monate des Jahres, in denen auch wichtige Weichen für die Zukunft gestellt wurden, sondern wir sehen auch zuversichtlich nach vorn und hoffen auf ein baldiges und hoffentlich gesundes Wiedersehen mit unseren Gästen – auf der Insel fürs Leben.

Heike Horn
Bürgermeisterin

Axel Schlemann
Leiter Tourismusmanagement

 

FB_FindUsOnFacebook-114                          logohp                                Druckshop