Liebe Leser, verehrte Gäste!

642-neuSeit Mitte August ist die neue Homepage des Tourismus-Service Langeoog online. Die moderne Seite weckt mit vielen, großen Bildern das Fernweh der Langeoog-Fans und derer, die es noch werden wollen und bietet dennoch wichtige Informationen für die Urlaubsplanung. Die neue Seite ist responsiv und kann somit auf vlelen verschiedenen Endgeräten wie Desktop, Smartphone und Tablet abgespielt werden.

Bereits Ende August startete im Haus der Insel die 2. Ausstellung der Langeooger Künstlerin Eva Recker, die auch das Lale-Andersen-Denkmal geschaffen hat. Gezeigt werden übere 50 Portraits bekannter Künstler mit einem ihrer Bilder. Sieben Jahrhunderte Kunstgeschichte in einer ungewöhnlichen Ausstellung. Der Erläs der Schau geht an das Seniorenhus „bliev hier“.

Am 2. und 3. Septembeer startet der Kreativmarkt im Haus der Insel mit allerlei Handarbeiten aus Wolle, Filz & Stoff, selbstgemachter Marmelade & Geleee, Chutneys & Likör, Foto- & Deko-Artikel. Das JAM (Jugendhaus am Meer) bietet am großen Bas­teltisch Kreativangebote für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl ist mit Waffeln, Tee, Kuchen und kalten Getränke gesorgt!

Am Mittwoch, 6. September, besucht die Kabarettistin Lisa Fitz Langeoog und stellt ihr Programm „WELTMEISTERINNEN – gewonnen wird im Kopf“ vor. Wie immer spielt, spricht und singt Lisa Fitz komödiantisch und virtuos in mehreren Rollen. Wo andere klimpern, beherrscht Lisa Fitz ihr Instrument professionell. Allein die Songs und Lisas rauchige, tiefe Stimme wären einen Abend wert und oft weiß man nicht, wem man länger lauschen will, den Liedern oder der mutigen Botschaft, den Tabubrüchen oder dem grotesken Humor.

Am 11. September tritt Isabel Varell im Haus der Insel auf. Sie strahlt auch mit Mitte 50 eine jugendliche Begeisterungsfähigkeit und einen Optimismus aus, die ansteckend wirken. Und das, obwohl sie in ihrem Leben schon so einige Herausforderungen hat meistern müssen.

Musikalisch geht es auch am Mittwoch, 13. September, weiter. Die Seldom Sober Company steht für Irish Folk und Musik angrenzender Genres und bietet einen spannenden Cocktail aus Konzert, Comedy und einem Hauch Rock’n’Roll.

Am Sonnabend, 16. September, braucht der TSV Langeoog so viel Unterstützung wie möglich, wenn es beim Cup der sieben Inseln wieder um das begehrte Sieger-Paddel geht. Der erste Anstoß ist um 13.00 Uhr im Jonny-Vestering-Stadion.

Erleben Sie am 22. September Jaurena Ruf im Haus der Insel. Der Meister des Bandoneons und Grammy Gewinner aus Montevideo bittet mit seinem Partner Bernd Ruf und der Tangosängerin Marga Mitchell zum Tango Argentino. Mit ihren Instrumenten erzählen die Musiker Geschichten für Seele und Herz.

Felix Reuter präsentiert am 25. September sein aktuelles Konzertprogramm im Haus der Insel. Er ist Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer und ist als gebürtiger Thüringer geradezu prädestiniert, seine tief verwurzelte Liebe zur Natur in der Sprache der Musik auszudücken.

Der Tourismus-Service Langeoog wünscht Ihnen einen schönen Urlaub und gute Unterhaltung mit dem Programm und dem neuen „Utkieker“.

 Uwe Garrels                               Hinrik Dollmann
Bürgermeister                          Tourismus-Manager

FB_FindUsOnFacebook-114                          logohp                                Druckshop