Liebe Leser, verehrte Gäste!



Nach einem sonnenreichen Juni mit einer gelungenen Etappe des EWE-Nordseelaufs auf Langeoog sowie einer spannenden Bürgermeisterwahl, die die Wittmunderin Heike Horn mit 57,4% der Stimmen bereits im ersten Wahlgang für sich entschied, starten wir mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm in den Monat Juli. Am 2. Juli zeigen wir in einer neuen Filmvorführung im Haus der Insel den Kinofilm „Unsere Ozeane“. Der Film erzählt von den bisher unergründeten Geheimnissen der Meere und ihren Kreaturen. Einen Tag später porträtiert Schauspielerin und Sängerin Anke Jansen in ihrer Hildegard Knef-Hommage die Ausnahmekünstlerin, die in Holly­wood und am Broadway Karriere machte. Am 8. Juli be­geistert um 17 Uhr Zauberer Jan Jokim im Haus der Insel die ganze Familie und am 10. Juli unterhält Slampoet und Humorist Nektarios Vlachopoulos mit seinem Programm „Ein ganz klares Jein!“. Am 16. Juli stellt Comedian Bernhard Hoëcker sein neues Programm „Morgen war gestern alles besser“ im Haus der Insel vor. Gleich zwei Beachparties erwarten die Feierwütigen im Juli: Den Auftakt macht am 17. Juli das „Ebbe-und-Flut“-Team, am 18. Juli übernimmt dann die „Düne 13“. An beiden Tagen gibt es neben einem DJ auch Live-Musik sowie natürlich Essen und Getränke am Strand. Unterstützt wird alles durch den ­Radiosender „Radio Nordseewelle“. Ebenfalls am 18. Juli startet um 20 Uhr ab dem Haus der Insel wieder der Langeooger Abendlauf. Die Strecke führt über den Strand durch die Dünen zurück in den Ort. Die Siegerehrung findet im Rahmen der Beachparty dann am Strand statt. Am 20. Juli wartet der traditionelle „Tag der offenen Tür“ der Freilligen Feuerwehr Langeoog auf Sie, erstmals im neu erbauten Gebäude von Feuerwehr und Rettungs­sanitätern am Süderdünenring. Neben Rundfahrten für die Kleinen, Vorführungen mit dem Brandschutzmobil und einer Geräteschau, gibt es natürlich Musik bis in die Nacht. Für das leibliche Wohl wird mit Pommes, Bratwurst, Steaks und kühlen Getränken gesorgt. Die beiden Gitarristen und Sänger Helmut Meier und Wolfgang Merkens laden am 22. Juli zu Lagerfeuerstimmung bei „Campfire Songs“ ins Haus der Insel ein. Die 20. Auflage des Bridge-Turniers ist Grund genug für ein Festturnier am 24. Juli in der Spöölstuv. Anmeldungen sind am Spieltag bis jeweils um 12 Uhr möglich. Am 26. Juli findet der traditionelle Schlag- und Volleyballvergleich mit Spiekeroog satt. In diesem Jahr messen sich die Mannschaften am Langeooger Strand. Die Sportler freuen sich also über rege Unterstützung. Am Sonntag ist dann der küstenweite „Tag der Seenot­retter“. Um 11 Uhr wird mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen, danach sind Rettungskräfte und Service-Clubs vor Ort und stellen ihre Aktivitäten vor. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Sportlich endet der Monat mit dem 52. Oldie-Volleyball-Turnier am 30. Juli und dem Benefizspiel des TSV gegen die Kurgäste am 31. Juli. Und unsere kleinen Gäste können sich auf ein Handpuppentheater mit Leo Lausemaus freuen am 30 Juli im Haus der Insel. Der Tourismus-Service Langeoog wünscht Ihnen einen schönen Urlaub sowie gute Unterhaltung mit dem umfangreichen Veranstaltungsprogramm und bei der Lektüre des neuen Utkieker.

Uwe Garrels
Bürgermeister

FB_FindUsOnFacebook-114                          logohp                                Druckshop