Von bitter bis süß

Wein- und Schokoladenverkostung im Eine-Welt-Laden

Geselliges Probieren bei der Wein- und Schokoladenverköstigungen im EWL. Foto: Norda Westerkamp Es ist das erste Mal in diesem Jahr gewesen und auch das erste Mal in den neuen Räumlichkeiten: Anfang Mai 2024 hatte das ehrenamtliche Team des Eine-Welt-Ladens (EWL) Langeoog zur Wein- und Schokoladenverkostung ins „Beiboot“, dem Gemeindehaus der Inselkirche, eingeladen. „Das machen wir schon seit vielen Jahren“, sagt Norda Westerkamp vom EWL. „Das hat Tradition.“

Verschiedene Rotweine und Schokoladen sind bei der ersten Verkostung im Mai angeboten worden. Foto: Norda WesterkampDrei verschiedene trockene Rotweine und drei unterschiedliche Schokoladen – von bitter bis süß – konnten probiert werden. Biologisch und fair sind alle Produkte erzeugt worden. Je nach Wein hat das Team auch Empfehlungen ausgesprochen, welche Schokolade am besten dazu passt. „Unsere Veranstaltung wird sehr gut angenommen. Es ist immer nett, gesellig und die Leute sind interessiert“, freut sich Norda Westerkamp. Leitgedanke des EWLs ist der faire Handel, der ein menschenwürdiges Leben ermöglichen soll. Mit seinem Verkaufsangebot unterstützt das Team Projekte in den jeweiligen Herstellungsländern, die Menschen helfen, eine eigenverantwortliche wirtschaftliche Existenz aufzubauen. Der Erlös aus der Mango- Aktion kommt der Berufsschule CPET in Koudougou/Burkina Faso zugute.

Die nächsten Wein- und Schokoladenverköstigungen sind in diesem Jahr am 21. Juni und voraussichtlich am 26. Juli jeweils von 18 bis 21 Uhr.

-jeg-