Kultur & Neeijåårskook am Silvesternachmittag

Bei Tee, Kaffee und ostfriesischem Gebäck: Kabarettist Michael Feindler sorgt im „Neei Bauhoff“ für kurzweilige Unterhaltung zum Jahresausklang

Michael Feindler im Neei Bauhoff: „Wie, das Jahr ist schon wieder rum?“ Foto: Michael FeindlerGemütliches Ambiente kombiniert mit musikalisch-kabarettistischer Unterhaltung – genau das bietet der „Neei Bauhoff“ vorm Jahreswechsel. Wenn Sie sich also nach einem winterlichen Inselspaziergang am Kamin aufwärmen und die Zeit bis zum Abend mit etwas Besonderem überbrücken möchten, ist der „Neei Bauhoff“ der Zwischenstopp Ihrer Wahl.
Bei heißen Getränken und traditionellen Neujahrskuchen präsentiert der ehemalige Langeooger Michael Feindler eine Auswahl an aktuellen und zeitlosen Liedern und Texten, die der Kabarettist aus seinen Bühnenprogrammen mitgebracht hat. Manches davon lädt zum Lachen, anderes zum Nachdenken ein – oder beides gleichzeitig. Kommen Sie vorbei, es wird schön!
Als Lyriker unter den Kabarettisten hält Michael Feindler seit Jahren hartnäckig an der Behauptung fest, man dürfe dem ­Publikum ruhig etwas mehr zutrauen – in Hinblick auf Denkleistung, Schmerzgrenze und Empfindsamkeit. Seine Bühnenprogramme kommen scharf und zugleich feinfühlig daher, augenzwinkernd und doch melancholisch. Er reimt, singt, stellt fest – und das immer auf eine ganz eigene Art.

Die Veranstaltung findet am 31. Dezember 2023 ab 15 Uhr statt. Michael Feindler tritt ab 15.30 Uhr auf. Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Info im Haus der Insel (HDI) und am Veranstaltungsort im „Neei Bauhoff“ (An den Bauhöfen 1). Restkarten sind am Nachmittag vor Ort erhältlich. Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro (bis 27 Jahre).