Einkehren und sich wohlfühlen

Das Café Leiß bietet viele regionale Köstlichkeiten

Wer nicht im Café Leiß war, der hat auf Langeoog etwas versäumt, heißt es unter Stammgästen. Seit 1958 ist das von Heiner Leiß eröffnete Café an der Barkhausenstraße beliebter Treffpunkt von Einheimischen und Inselgästen. 329-1Sie genießen die unverwechselbare Atmosphäre genauso wie das offerierte Kaffeehausangebot. Bei sonnigem Wetter sitzt man gerne auf der großen Terrasse und lässt das Flair auf sich wirken. Wer draußen keinen Platz mehr findet, ist drinnen ebenso gut aufgehoben. Zum Tee, auf typisch friesische Art zubereitet, lässt man sich gerne den selbstgebackenen Kuchen aus der hauseigenen Konditorei munden. Oder man probiert eine der vielen Kaffeespezialitäten. Verwendet wird ausschließlich fair gehandelter bio-zertifizierter Kaffee der traditionsreichen Bremer Marke Azul.
Wer den Tag mit einem stärkenden Frühstück beginnen möchte, hat die Qual der Wahl. Man kann sich am Buffet bedienen oder bestellt eine der angebotenen Frühstücksvarianten: Schnelles Frühstück, Inselfrühstück Friesenfrühstück oder das exquisite „Grand Royal“ für zwei Personen stehen zur Wahl. Letzteres wird nach vorheriger Anmeldung ausschließlich an den Wochenenden gereicht. Es stehen auch verschiedene Snacks und Gerichte für den kleinen oder größeren Appetit auf der Karte.
329-2Empfehlenswert sind die zur Zeit angebotenen Rhabarberwochen. Kompott natur, mit Sahne, Vanillesauce oder Vanilleeis werden genauso gereicht wie verschiedene Eisbecher mit Rha­barberkompott. Sogar naturtrüben Rhabarbertrunk, hausgemachten Rhabarber-Milchshake und erfrischenden Rhabarber-Spritz mit Aperol, Rhabarbertrunk, Prosecco und Eis kann man genießen. Nicht zu vergessen die vielen leckeren Cocktails, die es auch als alkoholfreie Variante gibt. Der legendäre Eisberg ist längst kein Geheimtipp mehr und wird begleitet von Mojito, Pin˜a Colada, Leis(s)etreter und weiteren mehr. Selbstverständlich stehen auch Biere, Rot-, Rosé- und Weißweine sowie eine Auswahl an geistigen Hochprozentern aus der Hausapotheke auf der Karte.
329-3Das Café Leiß ist bestrebt, so viele Erzeugnisse wie möglich selbst herzustellen oder zu verfeinern. Außerdem möchte es seinen Gästen die ostfriesische Regionalität nahebringen und greift daher auf regionale Produkte zurück. Zwar kommt das Speiseeis von Mövenpick, Sanddorn- und Bananeneis werden jedoch von der Esenser Eismanufaktur Lothar Hinrichs hergestellt.