Treffsicher zum 51. Mal

Der Schießverein Langeoog e.V. von 1971 blickt bei seiner Jahreshauptversammlung 
auf ein aktives Jahr zurück
50 Jahre wurde der Schießverein Langeoog e. V. von 1971 im vergangenen Jahr.  Dieses wurde mit einem Schießen auf die „50-Jahre-Ehrenscheibe“ während eines gemütlichen Grillabends gefeiert. Die Feier war ein Thema der 51. Jahreshauptversammlung des Vereins Ende März dieses Jahres. Vor den zahlreich erschienenen Mitgliedern blickte der erste Vorsitzende Matthias Richter auf ein aktives Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm zurück.
Im Juli 2021 hatte der Schießverein neue Schießblenden bekommen. „In nur neun Stunden wurden diese durch einige Vereinsmitglieder fertiggestellt. Eine Wahnsinnsleistung!“, zeigt sich Matthias Richter begeistert.
Abwechslungsreiches Vereinsjahr
Trotz großer Einschränkungen konnten in den Sommermonaten des letzten Jahres die Vereinsmeisterschaft, die Ferienpassaktion für die Inselkinder und das beliebte Pokalschießen stattfinden. Sehr gut sei auch der Wanderpokal für Langeooger Gruppen und Vereine wieder angenommen worden. „Mit 18 Gruppen war es eine Rekordbeteiligung!“, so der Vorstand.
Die Proklamation wurde bei schönem Wetter Mitte September draußen abgehalten. Und auch ein spontanes Martinischießen mit „klasse Gesangseinlagen“ habe stattgefunden. „Nur leider keine Weihnachtsfeier“, bedauert Matthias Richter.
Der Kassenbericht mit allen Einnahmen und Ausgaben ergab, dass der Verein finanziell auf soliden Füßen steht. Eine „einwandfreie Führung der Kasse“ wurde durch die Kassenprüfer, vertreten durch Silke Hanken, bescheinigt.
Alter Vorstand ist neuer Vorstand 
Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstandes. Als 1. Vorsitzender wurde Matthias Richter, als 2. Vorsitzender Stephan Volkmann und als Kassenwartin Doreen Richter jeweils einstimmig wiedergewählt. Sie bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen.
Auf der Jahreshauptversammlung bedankte sich Matthias Richter „bei allen helfenden Mitgliedern sowie bei allen Gruppen und Vereinen, die den Schießverein unterstützen, mit Leben erfüllen und für viele schöne gemeinsame Stunden sorgen.“
Termine für 2022 
Auf der Jahreshauptversammlung wurden auch einige Termine für dieses Jahr festgelegt. Dies sind die Ferienpassaktion für die Kinder der Inselschule am 28. Juli 2022 und das Pokalschießen für Gäste und Insulaner 31. Juli 2022. Die Vereinsmeisterschaft ist für den 20. August 2022 geplant. Am 17. September 2022 soll der Proklamationsabend des Wanderpokals der Gruppen und Vereine stattfinden und am 3. Adventssonntag 2022 die Weihnachtsfeier des Vereins.
Einladung: Wanderpokal- und Königsschießen 
Ab sofort sind wieder alle Langeooger Gruppen und Vereine zum Wanderpokal- und Königsschießen eingeladen. „Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und viele schöne gemeinsame Stunden beim Schießverein. Ende April konnten wir unsere erste Gruppe begrüßen“, so Matthias Richter. Das Zeltlager Langeoog „Aufbauteam“ habe seine „Aufbauwoche“ beim Zeltlager mit einem gemeinsamen Abend beim Schießverein beendet. Das Team um Zeltlagerleiter Karsten Pümpel habe einen eigenen König ausgeschossen. Den 1. Platz mit hervorragenden 28 Ringen (10,10,8) belegte Martina Kreimeier. Andreas Grotepaust mit 22 Ringen (10,6,6) den 2. Platz. Und Dagmar Falke den 3. Platz mit 21 Ringen (9,7,5).
Geheim bleibe das Ergebnis der zweiten geschossenen Karte für den Wanderpokal der Langeooger Gruppen und Vereine. Die Ergebnisse werden erst bei der Proklamation mitgeteilt, so die Kassenwartin.
Die Proklamation findet am Samstag, 17. September statt. Des Weiteren können alle interessierten Insulaner und Gäste den Schießverein zu folgenden Öffnungszeiten besuchen: Mittwochs von 18 bis 21 Uhr und sonntags auf Anfrage von 15 bis 18 Uhr. -ut-