„Washhouse Company“ in concert

Premiere am 12. April im „Neei Bauhoff“

Endlich, nach langer musikalischer Durststrecke kann es wieder losgehen. Die Langeooger „Washhouse Company“ hat neue Konzerttermine für dieses Jahr geplant. Die Freude ist riesengroß: „Wir haben die konzertfreie Zeit genutzt, um neben bestehenden Shanties und Seasongs, neue Stücke zu erarbeiten.“ Die bekommen ihre Besucher zur Premiere am Dienstag, 12. April zu hören. Seit 2009 geben die Jungs öffentliche Konzerte, zunächst in kleinen Kneipen, später jedoch reichte der Platz nicht aus und so gab es häufig Gigs im Foyer des „Haus der Insel“ oder Open Air mitten im Dorf. Nun haben sie einen festen Auftrittsort im Veranstaltungshaus „Neei Bauhoff“ gefunden und spielen meist vor ausverkauftem Saal. Für die Saison 2022 hoffen die Bandmitglieder Gerrit Agena, Torsten Meyer, Harro Schreiber, Ralf Preuß und Ralph Weidanz viele langjährige Fans bei ihren Konzerten wieder zu sehen. Das Konzert am Dienstag, 12. April beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es für 10,– Euro im Vorverkauf bei der Tourist-Info/Haus der Insel, Restkarten an der Abendkasse. Weitere Auftritte der „Washhouse Company“ im „Neei Bauhoff“ sind am 25. Mai und 23. Juni um 20 Uhr sowie am 3. August um 19.30 Uhr. Am 7. September um 20 Uhr gibt es ein „Open Air“ im Park an der Hauptstraße/Barkhausenstraße.