„Heute hü und morgen auch!“

Mirja Boes & die Honkey Donkeys gastieren am Montag, 16. August im „Haus der Insel“

Mirja Boes ist wieder da. Zugegeben, die Monate im Home-Of- fice und zahlreiche Auftritte in Autokinos haben sogar bei Frau Boes Spuren hinterlassen. Aber keine Sorge, Mirja ist nicht verrückt geworden. Es ist viel schlimmer! „La Boes“ ist noch verrückter geworden. Und sie hatte sehr viel Zeit für ihr neues Programm. Das erkennt man schon am Titel: „Heute hü und morgen auch!“ Mit einem saftigen „Arschbombe olé!“ stürzt sich die Comedy-Milf in die Höhepunkte ihrer schönsten Fremdschäm-Momente und kommt zu dem Schluss: „Hey! Warum nicht einfach die Fehler von gestern noch mal machen? Und zwar gleich heute!“ Stimmt, denn die Zeiten ändern sich, aber die eigene Doofheit bleibt. Zum Glück! Und die Ehrlichkeit auch: Jawohl, Mirja Boes (29), weint manchmal bei Frauentausch! Und Spoiler: Bei Musicals singt sie leise laut mit. So, jetzt isses raus! – Ein Abend für die ganze Familie. Bekannt wurde die 5-fache Gewinnerin des Deutschen-Comedy-Preises durch die Sat. 1-Sketchcomedy „Die Dreisten Drei“ und die Rolle der „Angie“ in der gleichnamigen Sitcom bei RTL. Regelmäßige Auftritte in den Erfolgsformaten wie „Quatsch Comedy Club“ oder „TV Total“ machten Mirja endgültig zu einem bekannten Comedy-Star. Mit ihrer frechen und mitreißenden Art füllt sie seit Jahren die großen Hallen in Deutschland. Charmant und quirlig bindet sie jedes Publikum individuell in ihre Stand-ups ein und kombiniert diese seit 2014 mit humorvollen Songs, bei denen ihre Band – Die Honkey Donkeys – sie begleitet. So entsteht ein buntes und sehr einzigartiges Programm aus Musik und Impro-Comedy. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im „Haus der Insel“. Karten: 25,– Euro Tourist-Info/HDI, Restkarten zzgl. 2,–y Euro an der Abendkasse oder online. Bitte checken Sie sich vor Veranstaltungsbeginn über die LUCA-App ein.