Monatliche Orgel-Andachten

Nächste „Orgel 21“ am 21. Juni um 21 Uhr in St. Nikolaus – noch MusikerInnen gesucht

Immer am 21. Tag eines Monats um 21 Uhr ertönt in der St.-Nikolaus-Kirche Musik aus der Orgel – dem Instrument des Jahres 2021. „Deshalb haben wir die Veranstaltung ‚Orgel 21‘ genannt“, erklärt Pastoralreferentin Susanne Wübker. Ob Kantorin Noémi Rohloff, Kurkantoren oder Kurpastoren, Einheimische, Zweitwohnungsbesitzer oder Gäste – es finden sich (fast) immer Organisten, die drei bis vier Stücke zu Gehör bringen. Die Musik steht im Mittelpunkt und in Verbindung mit einem kirchlichen Thema – etwa einem Psalm. Aus der „Konserve“ musste die Orgelmusik bisher nicht eingespielt werden. „Ich lasse mir immer etwas einfallen“, so die Pas­toralreferentin. Für August und Oktober stehen die Organisten bereits fest, für die übrigen Monate können sich noch Musikerinnen und Musiker, die in St. Nikolaus buchstäblich alle Regis­ter ziehen möchten, bei Susanne Wübker für das „andächtige musikalische Vergnügen“ unter 04972 / 430 melden.