Archiv der Kategorie: Kirche

„Grace & Kelly“

Konzert mit Patricia Kelly am 19. Juli im „Haus der Insel“
Eine Initiative des VCH Ferien- und Tagungszentrums Haus Bethanien

Patricia Kelly gastiert mit ihrem neuen Programm „Grace & Kelly“ am Dienstag, 19. Juli im „Haus der Insel“. Dem VCH Ferien- und Tagungszentrum Hotel Haus Bethanien ist es gelungen, die weltweit bekannte Künstlerin aus der legendären Kelly Family nach Langeoog einzuladen.
428„Grace & Kelly“ ist nicht nur das neue Programm der Künstlerin, im März 2016 wurde dazu auch ein neues Album veröffentlicht. Dieses wird als ihre persönlichste Arbeit bewertet – mehr noch, als ihre Herzensangelegenheit. Zwölf Lieder, die mit einer ungeheuren Intensität daherkommen, dass es einem den Atem verschlägt. Eindringlich und aufwühlend dokumentieren sie eine Zeit der Künstlerin, die von Einschnitten und Verlusten geprägt war. Gleichsam sind der charismatischen Musikerin in den letzten Jahren viele positive Dinge passiert. Daher sind Lichtblicke, Zufriedenheit, Optimismus und Glaube die Eckpfeiler ihres musikalischen Schaffens. Und trotzdem: Selten besitzen Songs eine solch emotionale Tiefe, selten ist eine Künstlerin so nahbar.
Seit über 30 Jahren lebt Patricia Kelly buchstäblich mit Leib und Seele für die Musik. Als Sängerin, Songschreiberin und Managerin erlebte sie mit der berühmten „Kelly Family“ über drei Jahrzehnte hinweg nahezu alle Erfolge, die man sich in ihrer Branche wünschen darf. 48 Gold- und Platinplatten, Stadien mit bis zu 280 000 begeisterten Fans, weltweite TV-Auftritte sowie fast alle Preise und Auszeichnungen, die ein Musiker erhalten kann. Doch auch Schicksalsschläge haben ihr Leben bestimmt. Beide Seiten fließen bis heute in ihre künstlerische Arbeit ein.
Das Konzert im HDI beginnt um 20 Uhr. Karten im Ferien- und Tagungszentrum Haus Bethanien oder an der Tourist-Info/Rathaus, Erw. 20,– Euro, Kinder (6–14) 14,– Euro, Familienkarten 50,– Euro, oder zzgl. 2,– Euro an der Abendkasse.

Barock und Moderne im Dialog

Konzert mit dem „FineArts“-Gitarrenduo am 15. Juli in der katholischen Kirche St. Nikolaus

Das Gitarrenduo „FineArts“ mit dem Konzert-Gitarristen Tobias Metzmacher (Münster) und Thomas Schettki (Gelsenkirchen) stellt in seinem aktuellen Programm auf interessante Weise die Musik alter Meister den Werken zeitgenössischer Komponisten gegenüber. Der Brückenschlag, den die beiden Musiker hierbei ziehen, reicht von der festen Form einer barocken Sonate bis hin zu improvisatorischen Elementen aus dem Jazz. Sowohl Klassik-Liebhaber als auch Freunde von jazziger und lateinamerikanischer Musik werden bei den Originalwerken und bei den von „FineArts“ selbst gefertigten Bearbeitungen auf ihre Kosten kommen. Am Freitag, 15. Juli, gastiert das Duo mit dem Konzert „Barock und Moderne im Dialog“ in der kath. Kirche St. Nikolaus.
429Die Idee zur Gründung eines festen Gitarrenduos mit Thomas Schettki kam Tobias Metzmacher 20 Jahre nach dem gemeinsamen Studium an der Musikhochschule in Münster. Schnell stellten beide fest, dass es im Hinblick auf die Auffassung zur Gitarre und zur Musik große Übereinstimmung gab. Von Anfang an stand das „miteinander Musizieren“ im Vordergrund. Aus dem großen Repertoire der beiden Vollblutmusiker entwickelte sich bald ihr stilistisch vielseitiges Programm „Barock und Moderne im Dialog.“
Nach erfolgreichem Hochschulabschluss konzertierte Tobias Metzmacher sol­is­tisch sowie in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen deutschlandweit als auch im Ausland. Thomas Schettki hatte die Gitarre zunächst als Folkinstrument für sich entdeckt. Später aber faszinierten ihn die Klangschönheit und Klangvielfalt der klassischen Gitarre so sehr, dass er ein Musikhochschulstudium an der Folkwang-Hochschule Essen und der Hochschule für Musik Detmold/Münster absolvierte.
Das Konzert mit dem Duo „FineArts“ beginnt um 20 Uhr, Eintritt 12,– Euro, erm. 8,– Euro, Karten an der Abendkasse.

„Öffnet den Kreis…“

Clemens Bittlinger: Das besondere Konzert – Veranstaltung am 17. Juli in der Inselkirche

„Öffnet den Kreis weit: Herzlich willkommen, wie schön, dass du da bist, komm sei unser Gast. Hier gibt’s keine Fremden, hier gibt es nur Freunde, die du bisher noch nicht getroffen hast.“ Es war ein irischer Hausspruch, der den Liedermacher Clemens Bittlinger zu diesem Song inspiriert hat. Und wie diese musikalische Einladung, so sind auch seine Lieder und Konzerte: Herzlich, aktuell und offen und immer ganz nah am Puls der Zeit. „Öffnet den Kreis – das besondere Konzert“ vereint nun die beliebtesten Lieder seiner Soloalben „Unerhört“, „Bitte frei machen“ und „HabSeligkeiten“ mit ganz neuen und erst im Sommer 2016 veröffentlichten Songs.
434Clemens Bittlinger, Pfarrer und Bestseller-Autor, ist vor allem eines: Liedermacher. Über 3.500 Konzerte in den vergangenen drei Jahrzehnten, 31 veröffentlichte CDs mit einer Gesamtauflage von rund 300.000 verkauften Exemplaren (Gold 2009) machen diesen preisgekrönten Singer-Songwriter zu einem der erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Längst haben einige seiner Lieder in zum Teil millionenfacher Auflage den Weg ins allgemeine Liedgut der Kirchengemeinden gefunden. Erlebt man die spannende Atmosphäre seiner Auftritte, die humorvolle Einbeziehung des Publikums und die brisanten Kernaussagen seiner Texte, so versteht man, was den Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger und sein Ensemble Wochenende für Wochenende für viele so hörenswert macht. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt im Odenwald.
Im Monat Juli unterstützt Clemens Bittlinger die ev.-luth. Kirchengemeinde Langeoog als Kurpastor. In dieser Zeit findet am Sonntag, 17. Juli in der Inselkirche ein Solo-Konzert mit dem Liedermacher statt, Beginn 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zur Unterstützung der Stiftung „Musik auf Langeoog“ gebeten.

„Von Bach bis Broadway“ –mit Schwung ins Finale

Konzert mit dem Nordwestdeutschen Kammerensemble am 10. Juli um 19.00 Uhr in der Inselkirche

Nach der begeisterten Resonanz der letzten Jahre konnten die Vollblutmusiker des Nordwestdeutschen Kammerensembles erneut für ein buntes und abwechslungsreiches Programm gewonnen werden. Zum Ensemble gehören Hansdieter Meier (Violine), Gunilt Gehl (Viola) und Andreas Groll (Klavier), ehemals Langeooger Inselkantor. Für das langjährige Ensemble-Mitglied Hans Meier (Violoncello), der vor kurzem leider verstarb, spielt dessen Enkel Felix Meier. Präsentiert werden klassische Werke, etwa von Bach und Dvo�ák sowie mit Pfiff arrangierte Musical- und Filmmusik, darunter Klassiker von Gershwin und Lloyd Webber, Swing, Tango Argentino und mehr. Das mit Brillanz und Charme dargebrachte und locker-launig moderierte Konzert garantiert einen musikalischen Hochgenuss für die ganze Familie! Wo immer sie auftreten – in Toronto, Miami, auf Kreuzfahrtschiffen oder in europäischen Konzertsälen – überall werden die Musiker von Publikum und Presse gelobt und gefeiert. Auch TV- und Rundfunksendungen (ARD Nachtkonzert, Radio Telefis Eireann, Rundfunk Buffalo New York, Schweizer Rundfunk, NDR, WDR etc.) sowie CDs belegen die Qualität des Ensembles.
Unter dem Titel „Von Bach bis Broadway“ – mit Schwung ins Finale – gastiert das Nordwestdeutsche Kammerensemble am Sonntag, 10. Juli im „Haus der Insel“. Mit Rücksicht auf das Finale der Fußball EM 2016 beginnt das Konzert bereits um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende für die Stiftung „Musik auf Langeoog“ gebeten.

Hotel Bethanien Langeoog

Gottesdienste
Sonntags, 10.00 Uhr und mittwochs, 20.00 Uhr
Morgenandachten – Geistliche Gedanken zum Start in den Tag Montags bis samstags, 8.15 Uhr

Sonntag, 17. Oktober
10.00 Uhr: Gottesdienst zum Thema: „Der barmherzige Samariter“ mit Hartmut Fehler, Diakonie Bethanien.

Montag, 18. Oktober – Freitag, 22. Oktober
jeweils 8.15 Uhr: Morgenandacht mit Losungen bzw. Lehrtexten mit Hartmut Fehler, Diakonie Bethanien.

Mittwoch, 20. Oktober
20.00 Uhr: Gottesdienst zum Thema: „Wo wohnt Gott?“ mit Hartmut Fehler, Diakonie Bethanien.

.

Freie evangelische Gemeinde:
Kontakt:

Hotel Bethanien, Marc Deffland u. Rebecca Schönheit
Barkhausenstr. 31-33, Tel. 04972/6910.
Internet: www.hotel-bethanien.de
eMail: langeoog@diakonie-bethanien.de

Rollstuhlgerechter Eingang über den Garten. Bücher, Postkarten und mehr, Bücherverkauf des Bundesverlages Witten, auch vor und nach den Gottesdiensten.

Gottesdienste:
Sonntag
11.00 Uhr Heilige Messe
19.00 Uhr Sonntag.Abend.Messe
Montag
18.00 Uhr Rosenkranzgebet
19.00 Uhr Abendmesse
Dienstag
19.00 Uhr Vesper/Abendmesse
Mittwoch
19.00 Uhr Vesper/Abendmesse
Donnerstag
19.00 Uhr Heilige Messe
Freitag
19.00 Uhr Vesper/Abendmesse
Samstag
19.00 Uhr     Vorabendmesse
Zu den Gottesdiensten beachten Sie bitte:
Nach wie vor können Sie die Werktagsmessen in St. Nikolaus spontan mitfeiern. Für die Vorabendmesse sowie für die Heilige Messe am Sonntag um 11.00 Uhr bzw. zur Sonntag.Abend.Messe um 19.00 Uhr: Bitte notieren Sie IM VORFELD Ihre Kontaktdaten auf einem Zettel und bringen ihn zur Feier der Heiligen Messe mit. Bei mehreren Personen bitte alle Namen aufschreiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Empfang des Sakraments der Versöhnung
Wer das Sakrament der Versöhnung empfangen möchte, setzt sich mit dem jeweiligen Kurpastor in Verbindung. Tel. 049 72/990 98 31.
Liturgische Dienste
Wir freuen uns über Gäste, die sich musikalisch (an der Orgel oder mit einem eigenen Instrument) oder als Lektor/in, Kantor/in oder ­Ministrant/in in unsere Gottesdienste mit einbringen. Melden Sie sich einfach in der Sakristei.
Besondere Gottesdienste im Oktober:
Heilige Ursula und ihre Gefährtinnen
21. Oktober19.00 UhrAbendmesse
Weltmissionssonntag
24. Oktober11.00 UhrHeilige Messe
12.30 Uhr Solidaritätsessen
Krispin und Krispinian
25. Oktober19.00 UhrAbendmesse zum Fest
der Bistumspatrone
Apostel Simon und Judas
28. Oktober 19.00 UhrAbendmesse zum Fest
Reformationstag
31. Oktober 15.17 UhrÖkumenischer Gottesdienst
in der Ev. Inselkirche
Besondere Gottesdienste im November:
Allerheiligen
1. November 19.00 UhrFestmesse am Abend
Allerseelen
2. November 11.00 UhrHeilige Messe im Gedenken
an unsere Verstorbenen.
Anschließend Gräbersegnung auf den Friedhöfen.
Herz-Jesu-Freitag
5. November 9.00 Uhr Morgenlob mit Anbetung
Weihetag der Lateranbasilika
9. November 19.00 Uh Festmesse
Die Lübecker Märtyrer
10. November 19.00 Uhr Abendmesse am Hinrichtungstag
Heiliger Martin von Tours
11. November 19.00 Uhr Abendmesse zum Gedenktag
Volkstrauertag
14. November 10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Inselkirche
Heilige Gertrud von Helfta
17. November 19.00 Uhr Abendmesse
Elisabeth von Thüringen
19. November19.00 UhrAbendmesse
Christkönigssonntag
20. November 19.00 Uhr  Vorabendmesse
21. November 11.00 Uhr Heilige Messe
Cäcilia, Patronin der Kirchenmusik
22. November19.00 UhrAbendmesse
Niels Stensen
25. November19.00 UhrAbendmesse
1. Advent
27. November19.00 UhrVorabendmesse
28. November11.00 UhrHeilige Messe
Apostel Andreas
30. November19.00 UhrAbendmesse zum Fest
Geistliche Angebote in St. Nikolaus
Sollt ich meinem Gott nicht spielen?
Dienstag, 26. Oktober, 20.00 Uhr, Kirche St. Nikolaus
Konzert mit Gert Lueken: Klarinette und Orgel.
Orgel 21. Andächtiges Vergnügen am Instrument des Jahres
Donnerstag, 21. November, 21.00 Uhr, Kirche St. Nikolaus
Immer am 21. eines Monats. Immer um 21 Uhr.
In Begegnung und Bewegung.Heute: mit dem Propheten Jesaja
Samstag, 27. November, 20.00 Uhr, Treffpunkt: Kirche St. Nikolaus
Texte aus dem Prophetenbuch des Jesaja prägen den Advent. Bei diesem abendlichen bewussten Gang in die besondere Zeit der ­Erwartung tauschen wir aus, was hellhörig macht, und tauchen ein in die Stille.

Katholische Kirchengemeinde Langeoog:
Pfarramt:
Marienkamper Str. 14, 26427 Esens, Tel.04971/4536

Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus
Strandjepad 1
Seelsorgerin Susanne Wübker, Tel. 04972/430
www.katholische-pfarreiengemeinschaft-kueste.com

Kath. Pfarramt/Kurpastor, 26465 Langeoog
Tel. 04972/9909831, Fax 04972/990145

Bitte beachten Sie bei allen Veranstaltungen die besonderen Zugangsregelungen.
Gottesdienst-Karten bekommen Sie während der täglichen Öffnung in der Inselkirche 10.00 – 17.00 Uhr. Alle Termine unter Vorbehalt – Aufgrund der sich laufend ändernden Pandemie-Beschränkungen stehen alle hier aufgeführten Termine unter Vorbehalt. Aktuell jeweils auf www.inselkark.de, auf www. langeoognews.de ­sowie in den Schaukästen.
Sonntag, 24. Oktober
9.30 / 11.00 Uhr Inselkirche: Gottesdienst am 21. Sonntag nach ­T­rini­tatis (Kurpastor Heinz Behrends).
Dienstag, 26. Oktober
11.00 Uhr Inselkirche: OrgelMomente – Musikalische Einstimmung in den Tag (Inselkantorin Noémi Rohloff).
Donnerstag, 28. Oktober
19.00 / 20.30 Uhr Inselkirche: Gospelkonzert
mit dem Langeooger Gospelchor (Ltg.: Inselkantorin Noémi Rohloff). Karten-Vorverkauf (10,00 €) am Dienstag, 26. Oktober von 11.30 – 13.00 Uhr in der Inselkirche,
ggf. Restkarten an der Abendkasse.

Freitag, 29. Oktober

20.00 Uhr Inselkirche: Ökumenische Vortragsreihe – Widersprüchlich und widerständig, Streiflichter aus dem Leben der Sophie Scholl. Vortrag und Gespräch (Kurpastor Matthias Weiß).
Sonntag, 31. Oktober
15.17 Uhr Inselkirche: Ökumenischer Gottesdienst am Reformationstag (Inselpastor Christian Neumann, Kurpastor Matthias Weiß, kath.: N.N.). Anschließend Gemeindeversammlung in der Inselkirche für InsulanerInnen und Gäste mit Themen der aktuellen Kirchenvorstandsarbeit sowie Zeit für Fragen und Anregungen.
Mittwoch, 3. November
15.00 Uhr Beiboot: Senioren-Nachmittag – Für LangeoogerInnen ab 65 Jahren und darunter. Kaffee, Tee und Kuchen, mit Texten, Gesang und Unterhaltung (Inselpastor Christian Neumann).
Freitag, 5. November
15.30 Uhr Inselkirche: Krippenspiel-Probe – Beginn der Proben zum diesjährigen Krippenspiel. Alle Inselkinder sind herzlich eingeladen (Inselpastor Christian Neumann & Team). Sonntag, 7. November 10.00 Uhr Inselkirche: Gottesdienst am Drittletzten Sonntag im ­Kirchenjahr (Kurpastor Matthias Weiß).
Sonntag, 14. November
10.00 Uhr Inselkirche: Ökumenischer Gottesdienst am Vorletzten Sonntag im Kirchenjahr – Volkstrauertag (Inselpastor Christian Neumann u. Seelsorgerin Susanne Wübker). Anschließend Gedenken und Kranzniederlegung.
Mittwoch, 17. November
19.00 Uhr Inselkirche: Gottesdienst am Buß- und Bettag (N.N.).
Sonntag, 21. November
10.00 Uhr Inselkirche: Gottesdienst am Ewigkeitssonntag mit Ver­lesung der Namen der im vergangenen Kirchenjahr Verstorbenen ­(Inselpastor Christian Neumann).
Sonntag, 28. November
10.00 Uhr Inselkirche: Gottesdienst am 1. Sonntag im Advent (Inselpastor Christian Neumann).

Die Rufnummern der Kirchengemeinde:

Pfarramt:                              0 49 72 / 92 24 49
Kantorin:                               0 49 72  / 92 24 45
Küster:                                    eMail: kuester.langeoog@web.de
Kurpastor(in):                     0 49 72 / 92 24 46
Fax Kirchengemeinde:   0 49 72 / 92 24 42

Pfarrer:                                   Inselpastor Christian Neumann
Pfarramt:                              Tel. 04972 / 92 24 49 – eMail: kg.langeoog@evlka.de

Kantorin: Otto-Harms-Haus, Vangerow-Pad 2

Küster: Hauptstraße 15a, Tel. 01 76 / 39 44 34 11

Mitarbeiter(in): NN, MIT-Team, „Otto-Harms-Haus”, Vangerow-Pad 2, Tel. 92 24 34