Traditionelle und neue Gospels

Langeooger Gospelchor konzertiert am 28. Oktober in der Inselkirche
Der Langeooger Gospelchor präsentiert am Donnerstag, 28. Oktober zwei kleine Konzerte in der Inselkirche. Das erste beginnt um 19.00 Uhr, das zweite um 20.30 Uhr. Damit nutzt die Gruppe die aktuelle chorfreundliche Verordnung des Landes Niedersachsen.
Nach anderthalbjähriger Pause sind die Chormitglieder erstmals Anfang August wieder zusammengekommen, um dieses Konzert vorzubereiten. Für die Zuhörer haben sie bekannte Lieder aus ihrem Repertoire, afrikanische Melodien sowie traditionelle, neue und deutsche Gospels vorbereitet. Die musikalische Leitung liegt bei Inselkantorin Noémi Rohloff, die die Sängerinnen und Sänger auch instrumental mit dem E-Piano unterstützt. Der Chor mag durch die Abstände klein erscheinen. Aber durch die kleinere Besetzung entsteht ein überraschender Klangeffekt … Allzu viel soll hier aber nicht verraten werden – lassen Sie sich bei Ihrem Konzertbesuch überraschen und hören Sie selbst.
Karten sind für 10,– Euro im Vorverkauf am Dienstag, 26. Oktober von 11.30 bis 13.00 Uhr in der Inselkirche erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Aus dem Erlös wird die       Finanzierung der Kantorinnenstelle unterstützt. -ut-