Mit Abstand: Mein bestes Programm

Comedy mit Ingo Oschmann am 15. Juli im HDI
Ingo Oschmann, die Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld kommt nach Langeoog. Dafür hat er einen Mix aus seinen besten Nummern geschnürt, die ohne Bühnenbeteiligung und mit Abstand am Besten sind. Ungewöhnliche Zeiten erfordern eben ungewöhnliche Maßnahmen und da ist der Comedian ganz groß. Alle seine Shows in Zeiten von Corona wurden bis jetzt von Presse und Publikum gefeiert und hochgelobt denn er nimmt nicht nur die Herausforderung an, er meistert sie auch mit Bravour. Ingo Oschmann sucht trotz Distanz die Nähe zu seinem Publikum und schafft einen besonderen, persönlichen Abend. Stand up, Zauberkunst, Improvisation geben sich im Sekundentakt die Klinke in die Hand, wobei auch der Tiefgang nicht zu kurz kommt. Diese Zeit wird in die Geschichte eingehen und irgendwann wird Dich jemand fragen: „Wo warst Du damals in der Corona Krise?“ Zuhause? Und du kannst sagen: „Nein, bei Ingo Oschmann. Wir haben für einen Moment gemeinsam die Krise weggelacht und es tat unglaublich gut.“
Ingo Oschmann, Jahrgang 1969, ist ein Entertainer und Zauberkünstler, der auch als Moderator und Schauspieler auf der Bühne steht. Er ist in zahlreichen Sendungen des deutschen Fernsehens als Stand-up-Comedian und Zauberer aufgetreten, zum Beispiel bei Star Quiz mit Jörg Pilawa, im ZDF bei Johannes B. Kerner und in der Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“. Inzwischen ist der Comedian zum Tourneeleben und seinen eigenen Bühnenprogrammen zurückgekehrt. Doch auch als Autor zeigt er sein Können, so schrieb er neben seinem verlockenden Geocoaching-Guide „Jäger des versteckten Schatzes“ auch bereits in Kooperation mit Jürgen von der Lippe das Buch „Schönen Abend.“
Das Multitalent gastiert am Donnerstag, 15. Juli um 20 Uhr im „Haus der Insel.“ Karten zum Preis von 25,– Euro an der Tourist-Information/Haus der Insel, Restkarten zzgl. 2,– Euro an der Abendkasse. Oder direkt online buchen: www.langeoog.de. Bitte checken Sie sich vor Veranstaltungsbeginn über die LUCA-App ein.   -ut-