„Lach’ Dich fit auf Langeoog“

Lachyoga-Workshop mit Lena Hannemann am 23. April um 15.57 Uhr im „Haus der Insel“
Lachyoga ist eine kraftvolle und nachhaltig wirksame Methode, den Blick wieder mehr auf die positiven Seiten des Lebens zu lenken. Es wird dabei versucht, aus einem absichtlichen Lachen durch bestimmte Übungen und die entsprechende Geisteshaltung in ein echtes Herzenslachen zu kommen. Dieses führt spürbar zum Stressabbau, stärkt die Lebensenergie und sorgt für ein starkes Immunsystem. Weiterhin kann es unterstützend wirken gegen Schlafstörungen und Depressionen. Mit neuer Lebensfreude, Schwung und Kreativität neue Impulse zu setzen bedeutet, dass man gut für sich sorgt, seinen persönlichen Glückscocktail anmischt und die Endorphine und Serotonine purzeln lässt. Die leichten Übungen dieses Workshops mit Ergotherapeutin Lena Hannemann beleben den Körper und erfrischen den Geist. Erwecken Sie Ihre Lach- und Humorressourcen zu neuem Leben. Für das gemeinsame Schmunzeln, Kichern und Giggeln sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Lena Hannemann, Jahrgang 1960, betreibt seit 2005 aktives Lachyoga und ist seit 2012 ausgebildete Lachyogalehrerin. Seit 2018 ist sie zudem Entspannungskursleiterin der yogavidya Ausbildungsakademie in Horn-Bad Meinberg.
Der Workshop am Donnerstag, 23. April beginnt um 15.57 Uhr im „Haus der Insel“. Die Teilnahmegebühr beträgt 18,– Euro. Karten sind bei der Tourist-Info im Rathaus erhältlich oder über die Ticket-Online-Buchung: www.langeoog.de.
Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona-Krise kann die Veranstaltung verschoben werden oder ausfallen.      -ut-