Kompetenz in dritter Generation

Meisterbetrieb Jan Donner mit 
optimalen Lösungen für Sanitär und Heizung

Seit der Gründung des Betriebes durch Enno Donner 1926 und Weiterführung durch Sohn Theo Donner 1963 hat der Sanitär- und Heizungsbau-Meisterbetrieb auf Langeoog viel erreicht. Der Beweis hierfür sind unzählige zufriedene Kunden. Nach über 90 Jahren, und seit 2002 mit Jan Donner in der dritten Generation, hat sich das Familienunternehmen bis heute stetig weiterentwickelt. Zukunftsorientiert werden Handwerksleis-tungen zu fairen Preisen geboten. Kundenbedürfnisse haben oberste Priorität. Kompetenz, Zuverlässigkeit und Termintreue werden täglich gelebt und sind maßgeblich für den unternehmerischen Erfolg verantwortlich.

Verstärkung gesucht 

Firmenchef Jan Donner beschäftigt aktuell vier Gesellen. Aufgrund der sehr guten Auftragslage werden Auszubildende und neue Mitarbeiter händeringend gesucht. Interessierte können sich telefonisch unter 04972 / 218 oder E-Mail: donner@langeooger.com direkt an die Unternehmensführung wenden.

Breites Leistungsspektrum

Schwerpunktmäßig leistet der Handwerksbetrieb Sanierungs-arbeiten, repariert oder erneuert Heizkessel sämtlicher Fabrikate und übernimmt deren Wartung und Betreuung. Mit professionellem Gerät schnell vor Ort ist das Donner-Team  auch, wenn beispielsweise Abwasserrohre verstopft sind. Ebenso werden Kernbohrungen in Beton und Mauerwerk durchgeführt. Werden Bäder neu konzipiert und installiert, berät der Firmenchef umfassend und individuell. Auf Wunsch besucht Jan Donner gemeinsam mit seinen Kunden auch Badausstellungen in der Region. „Auf diese Weise bekommt der Kunde einen Gesamteindruck vom fertigen Bad.“

„EWE Wärme+“ 

Als Vertragspartner der EWE installiert der Betrieb „Wärme+“-Anlagen. Auf diese Weise erhält der Kunde ohne hohe Anschaffungskosten eine neue Heizungs-anlage. Die EWE sorgt als Eigentümer des neuen Erdgas-Heizgeräts langfristig für die regelmäßigen Wartungen, etwaige Reparaturen und Schornsteinfegerleistungen. „Der Kunde zahlt lediglich pro Monat einen Obolus für das Gerät sowie den jeweiligen Verbrauch“, sagt    Jan Donner. Ein Plus: Mit moderner Brennwerttechnik können ganz nebenbei auch noch bis zu 30 Prozent Heizkosten eingespart werden. Gemeinsam mit Handwerksmeister Jan Donner wählt der Kunde eine Anlage aus, die genau seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Notdienst 

Auch an Wochenenden und Feiertagen lässt Jan Donner seine Kunden nicht „im Regen oder in der Kälte stehen“. Rund um die Uhr erreichbar ist das Unternehmen unter Festnetz 218 oder mobil 0 171 331 3288. -reh-