Langeooger Gospelchor:  „with you … not alone“

Saison-Abschlusskonzert am 24. Oktober in der Inselkirche
sowie Benefizkonzert am 2. November in St. Nikolaus

Nach erfolgreichen und stets gut besuchten Sommerkonzerten in der Inselkirche beendet der Langeooger Gospelchor die Saison mit einem Abschlusskonzert am 24. Oktober in der Inselkirche. Die musikalische Leitung liegt bei Inselkantorin Noémi Rohloff. Unter dem diesjährigen Motto „with you … not alone“ wollen die Mitwirkenden zum Zusammenhalten und gemeinsamen Gestalten aufrufen. Es werden Lieder vorgetragen, die sich mit dieser „nur mit Dir und nicht alleine“-Thematik beschäftigen. Die Bandbreite ist groß: neben traditionellen Gospels werden Lieder aus der aktuellen Gospelszene, afrikanische Melodien und auch Popsongs zu Gehör gebracht. Dabei handelt es sich um neue Lieder und einige aus dem bisherigen Repertoire des Gospelchors. Instrumentalisch unterstützt wird der Chor durch Chorleiterin Noémi Rohloff am E-Piano und Onno Agena an Ca-jon und Schlagzeug. Mitsingen und Mitklatschen ist ausdrücklich erwünscht. Aber auch in den Pausen gibt es etwas zu hören: Katja Agena (Gesang) und Karsten Kugelberg (Gitarre) interpretieren verschiedene Titel aus dem Bereich Pop/Rock.
Wer es bis dahin nicht geschafft hat, den Gospelchor mit seinem aktuellen Programm zu erleben, hat am 2. November noch eine weitere Möglichkeit dazu bei dem Benefizkonzert in St. Nikolaus zugunsten der neuen Orgel.
Das Gospelkonzert am Donnerstag, 24. Oktober in der Inselkirche beginnt um 20 Uhr. Mit dem Erlös wird die Stiftung „Musik auf Langeoog“ unterstützt, die die Kantorenstelle finanziert.
Das Benefizkonzert am Samstag, 2. November in St. Nikolaus beginnt ebenfalls um 20 Uhr. Die Karten sind jeweils im Vorverkauf und auch an der Abendkasse für 10,– Euro zu erwerben.     -ut-