Neues aus dem Kur- und Wellness-Center

Rekordhitze und Wassermangel – diesem Sommer fehlte es an Ausgeglichenheit. Ein frischerer Herbst mag die Balance wieder herstellen. Ausgleich ist auch für den Menschen wichtig. Im ­Urlaub wollen wir vom hektischen Getriebe abschalten und uns erholen. Hier bietet sich, als „Wohlfühl-Insel“ auf der „Insel fürs Leben“, das Kur- und Wellness-Center an. Das kompetente Team um den therapeutischen Leiter Michael Thannberger hält ein vielfältiges Thalasso-Angebot parat: „Für jeden Monat gibt es eine besondere Anregung.“ In diesem Sinne wünscht die KWC-Crew allen Besuchern einen erholsamen Herbst.

Wintersaison: Empfang und Aqua-Kurse

Am Montag, 4. November beginnt im Kur- und Wellness-Center die Wintersaison mit angepassten Öffnungszeiten. Der Empfang ist dann montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Achtung: Am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) sowie dem Reformationstag (Donnerstag, 31. Oktober), der seit 2018 gesetzlicher Feiertag in Niedersachsen ist, bleibt das KWC geschlossen. – Zu den Aqua-Kursen: Dienstag, Donnerstag und Freitag läuft um 9 Uhr Aqua-Power, jeweils gefolgt von Aqua-Fitness um 9.30 Uhr. Aqua-Cycling findet mittwochs um 17 Uhr und freitags um 14.20 Uhr statt
Ein kleiner Vorausblick auf die Weihnachtsferien: In diesem Zeitraum nimmt das Kur- und Wellness-Center wieder seinen vollen Saisonbetrieb auf. So sind Anwendungen zum Jahresausklang sogar noch am Silvestervormittag von 8 bis 13 Uhr möglich. ­Lediglich vom 24. bis 26. Dezember und am Neujahrstag pausiert das KWC.

Empfehlungen des Monats:

Überaus heiß begehrt ist die „Langeooger Flint-Massage“, der Wellness-Tipp für Oktober. In ihrer 15. Saison im Programm, ist diese inselspezifische Weiterentwicklung der klassischen Hot-Stone-Therapie ein Top-Favorit im kühler werdenden Herbst. ­Ihre erstaunliche Wirkung bezieht sie aus der Energie temperierter Steine: Verspannte Muskeln werden besser durchblutet und entkrampft, der Stoffwechsel erfährt Anregung, insgesamt erfolgt eine tiefe Entspannung. Individuelle Aroma-Öle, die auch die Gleitfähigkeit der (angenehm heißen) Steine auf der Haut verbessern, fördern die positive Wirkung der Massage. Nur diesen Monat ist die „Langeooger Flint-Massage“, zu der ein Wellness-Getränk gereicht wird, für 83,– Euro (statt 87,– Euro) erhältlich.
Kosmetisch betört im Oktober der „Meereszauber“: Das Rund­umpaket bietet Tiefenentspannung von Kopf bis Fuß. „Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie es, von uns verwöhnt zu werden“, empfiehlt KWC-Kosmetikerin Chiara Lengdobler. „Tauchen Sie 120 Minuten in die Welt des Glücklichseins ab.“ Diese „Reise der Entspannung“ beginnt mit einem wohligen ­Aroma-Bad. Weiter geht es mit einer erholsamen Aroma-Ganzkörpermassage. Den Ausklang bildet eine persönlich abgestimmte Gesichtsbehandlung. Im Oktober lockt der „Meereszauber“ für 122,–  Euro (statt 126,– Euro). Den fortschreitenden Herbst im Blick, spricht das KWC-Team die passenden Empfehlungen aus: Im November etwa durchflutet „Strandgold“ die Seele, und zwar mit der Kraft des Bernsteins. Den Auftakt bildet ein harmonisierendes Meerwasser-Bernsteinölbad: „Als Sauerstoff- und Anionenträger kann Bernstein gestörte elektrostatische Felder im Hautgewebe ausgleichen und die Durchblutung der Kapillargefäße fördern“, erklärt Michael Thannberger. Anschließend bringt die Bernsteinöl-Ganzkörpermassage tiefe Entspannung, wenn die Haut mit echten Bernsteinen stimuliert wird: „Die zirkulierende Wärme lockert die Muskulatur und kann so Energieblockaden lösen.“ Ein Well­ness-Drink macht die Anwendung perfekt. „Strandgold“ kostet im November nur 63,– Euro (statt 67,– Euro).
Im Dezember rät das Team zur „Fußreflexzonenmassage“. Als Behandlungsart ist die Reflexzonentherapie am Fuß einem jahrtausendealten Volkswissen entsprungen. Vereinfacht darf man sich die Funktionsweise wie eine „biologische Fernbedienung“ vorstellen: Wird eine bestimmte Zone am Fuß „gedrückt“, wirkt sich dies stimulierend auf eine entsprechende Region im Körper aus, seien es Wirbelsäule, Atmungsorgane oder Lymphsystem. „Geht es den Füßen gut, geht’s auch dem Körper gut“, weiß Michael Thannberger. Die Fußreflexzonenmassage erfolgt im Dezember für nur 29,– Euro (statt 33,– Euro).

Neue Kosmetikangebote zu Weihnachten

Kosmetik, gleich ob dekorativ oder pflegend, ist ein Bereich, der ständigem Wandel unterliegt: Stetig führen neue Erkenntnisse zu neuen Methoden. „Darauf eingehend, haben wir die Behandlungen im KWC auf den neuesten Stand gebracht“, teilt der therapeutische Leiter Michael Thannberger mit. Derzeit feile man an den Details: „Wir werden das Angebot in der Weihnachtszeit ausführlich vorstellen.“ Neben einer klassischen Anwendung, die jeden Hauttyp individuell berücksichtigt, wird es mehrere Spezialbehandlungen geben, die sich jeweils einem besonderen Hautbedürfnis intensiv widmen. Genannt sei als Beispiel die sensible Haut, die das Wohlbefinden vieler Menschen beeinträchtigt: „Hier ist eine Tiefenentspannung möglich: Rötungen gehen sichtbar zurück, Gefäßwände werden gestärkt“, erklärt KWC-Kosmetikerin Chiara Lengdobler. Sie verwendet dabei Produkte der Dr. Spiller Kosmetik, die sich seit Jahrzehnten als Spezialist für nachhaltige Hautgesundheit versteht.

Ausgleich durch Yoga-Wochenkurs im Oktober

„Auftanken – für mehr Stabilität und Leichtigkeit im Alltag“: Unter diesem Motto findet an fünf Vormittagen vom 7. bis 11. Oktober ein Yoga-Wochenkurs im Kur- und Wellness-Center statt. Die Zeiten: Montag und Freitag von 9.00 bis 10.45 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 10.00 bis 11.45 Uhr.
Der Yoga-Kurs wendet sich an alle Erwachsenen, die lernen wollen, auch im Alltag zu sich selbst zu finden. „In dem Kurs üben wir sehr sanftes Yoga mit großer Rücksicht auf den Atem: Die einzelnen Haltungen, Asanas genannt, werden im eigenen Atem-   rhythmus fließend zu Bewegungsreihen zusammengefügt“, erklärt Kursleiterin Christiane Heitmeyer. „Diese Reihen werden langsam aufgebaut und so individuell wie in einer Gruppe möglich, angepasst.“ Der Kurs ist dadurch auch für Yoga-Anfänger geeignet. Und durch das tägliche Üben im KWC – fünf Mal 75 Minuten – fällt es nach dem Urlaub leichter, immer wieder und ganz bewusst Gleichmut und Entspannung zu finden.
Der Yoga-Wochenkurs kostet 85,– Euro. Anmeldung direkt im Kur- und Wellness-Center, Tel. 04972 / 693-215, oder bei der Kursleiterin, mobil 0170-8270-849. Bitte mitbringen: ­bequeme Kleidung und eine Auflage (Badetuch) für die Matte. -ut-