Wikinger auf großer Fahrt

Lieder und Geschichten für Kinder und Familien
mit Bettina Göschl am 15. August im „Haus der Insel“

„Wikinger, hey, schwingt die Ruder!“ – Bettina Göschl nimmt uns mit auf große Seefahrt. Mit fröhlichen Liedern über Wikinger, Piraten und Buddelschiffe auf den Lippen gleiten wir auf der „Drachenwelle“ übers weite Meer. Dabei begegnen wir einem wilden Wikingermädchen, singen mit dem Seeungeheuer Lotte und tanzen in der Sommernacht. Bettina Göschl singt und liest mit den Kleinsten. 1967 in Bamberg geboren, hatte sie schon mit fünf Jahren einen Traum: Sie wollte Sängerin werden. Aber bis dahin war ein langer Weg. Als Erzieherin war sie elf Jahre lang Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik und befasste sich vor allem mit der Förderung von allgemein- und sprachentwicklungsverzögerten Kindern mit den Elementen Musik und Sprache. Während dieser Zeit hat sie viele Lieder und Geschichten für Kinder zum Zuhören und Mitmachen entwickelt. Bettina Göschl lebt als freie Liedermacherin und Geschichtenerfinderin an der Nordseeküste – wenn sie mal nicht mit ihrer Piratengitarre Gitti kreuz und quer duch die Lande zieht oder übers weite Meer schippert. Das etwa einstündige Familienkonzert für alle ab 4 Jahren am Donnerstag, 15. August im „Haus der Insel“ beginnt um 16 Uhr. Karten erhalten Sie im Vorverkauf in der Tourist-Info im Rathaus oder über die Ticket-Online-Buchung: www.langeoog.de und an der Tageskasse. Preis: 7,– Euro / 5,– Euro.