Infos aus der Ortshandwerkerschaft

50 Jahre Langeooger Ortshandwerkerschaft
Die Ortshandwerkerschaft Langeoog kann im Jahr 2019 auf ihr 50-jähriges Bestehen zurückblicken. Die Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 14. März 2019, ab 18.30 Uhr, im Hotel Strandeck wird daher ganz im Zeichen des besonderen Jubi­läums stehen. Dazu werden Ehrengäste, unter anderem aus Kreishandwerkerschaft, der Handwerkskammer für Ostfriesland und Krankenkassen eingeladen. Ortshandwerksmeister Hans-Jörg Numrich wird die vergangenen 50 Jahre Revue passieren lassen. „Langeoog war damit die erste der Ostfriesischen Inseln, die eine Ortshandwerkerschaft hatte“, erinnert sich Numrich, der seit 36 Jahren deren Vorsitzender ist. Gründungsvorsitzender war 1969 der Langeooger Bauunternehmer Heinrich Eilts. Neben Grußworten sind Neuwahlen ein weiterer Tagesordnungspunkt. „Ich werde für die Position des Vorsitzenden nicht wieder kandidieren“, betont Numrich, der 2017 sein 50-jähriges Meisterjubiläum feiern konnte (der „Utkieker“ berichtete). Er werde jedoch weiterhin mit Rat und Tat der Ortshandwerkerschaft zur Seite stehen. Seine Stellvertreter sind Holger Schwede und Helge Bents.

Weihnachtspäckchen
Traditionell werden die Senioren der Langeooger Ortshandwerkerschaft sowie die Witwen von Ortshandwerksmeistern zu Weihnachten mit kleinen Aufmerksamkeiten bedacht. Auch in diesem Jahr soll der schöne Brauch fortgesetzt werden. Päck­chen mit Stollen, Obst, Nüssen und kleinen Naschereien werden von Hans-Jörg Numrich gepackt und verteilt.

Skatturnier für Jedermann
SkatblattEin genauer Termin steht zwar noch nicht fest, dennoch können sich die Freunde des gepflegten Skatspiels Anfang 2019 wieder auf ein Turnier freuen. Die 16. Auflage wird in bewährter Form von Hans-Jörg Numrich organisiert, der auch Start und Spielorte rechtzeitig bekannt geben wird. An drei Abenden ab Ende Januar werden die jeweiligen Sieger ermittelt. Zum Schluss wird der Gesamtsieger gekürt. Wie in den Vorjahren gibt es wieder Preise zu gewinnen, die von dem zu entrichtenden Startgeld in Höhe von 10,– Euro finanziert werden. Die Spielrunden finden jeweils freitags ab 19.00 Uhr statt. -reh