„Classic Dreams“

Sopran & Orgel am 14. Oktober in der Inselkirche – Konzert mit Heike Richter und Andreas Fabienke

728-1Heike Richter – Sopran (Leipzig) und Andreas Fabienke – Orgel (Ham­burg) laden auf Langeoog dazu ein, traumhaft schöne Musik großer Namen und berühmter Kompositionen zu erleben. Das Konzert unter dem Titel „Classic Dreams“ findet am Sonntag, 14. Oktober, in der Inselkirche statt. Auf dem Programm stehen Werke von Joseph Haydn, Carl Philipp Emanuel Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Georg Friedrich Händel. Es erklingt aus Haydn’s Oratorium „Die Jahrenzeiten“ die große Arie der Hanne „Welche Labung für die Sinne“, die tonmalerisch die Wärme, das Licht und den strahlenden Glanz des Sommers erahnen lässt. Ebenso die anmutige Sopran-Arie „Nun beut die Flur das frische Grün“ sowie 728-2die kraftvolle und zugleich zierliche Arie „Auf starkem Fittiche schwinget sich der Adler stolz“ aus dem Oratorium „Die Schöpfung“. Aus der Feder von Felix Mendelssohn Bartholdy erklingt die bravouröse Arie „Ave maris stella“ für Solo-Sopran, sowie Händels anspruchsvolles Gloria HWV deest, welches vermutlich 1707 entstanden ist. Orgelsolistisch kommt neben Meister Georg Friedrich Händels großem Orgelkonzert in B-Dur der nicht minder bekannte Carl Philipp Emanuel Bach mit seiner Sonate in D-Dur musikalisch zu Wort. Der Zuhörer darf gespannt sein. – Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Um eine Spende zugunsten der Stiftung „Musik auf Langeoog“ wird gebeten. -ut-