„Auftritt auf Langeoog“

Neues Schuhgeschäft auf der Insel hat eröffnet

143-2„Seit einigen Jahren gab es auf Langeoog kein Schuhgeschäft mehr“, erzählt Bettina Wilken. Vor Kurzem wurde diese Versorgungslücke nun geschlossen. Mit „Auftritt auf Langeoog“ eröffnete die Familie Wilken am 3. März den Footwear-Store „Auftritt auf Langeoog“. Mit dem Laden haben die Inhaber eine zündende Idee gehabt, die von den Einheimischen und Inselgästen gleichermaßen gut angenommen wird. „Unser Sortiment richtet sich an Kinder und Erwachsene und besitzt eine sportlich bis sportlich-elegante Ausrichtung“, so Geschäftsführerin 143-3Dijana Duvnjak, Partnerin von Kevin Wilken. Von Schuhgröße 25 bis 47 finden Kunden eine gut sortierte Auswahl an „alteingesessenen“ Marken wie Lloyd, Camel, Birkenstock oder Ecco. Weiterhin ist im Komfort­bereich „Hassia“ ein Begriff. Darüber hinaus sind auch weniger bekannte Labels wie P448 oder D.A.T.E. mit hochwertigen und angesagten Sneakern vertreten. Von Giorgio 1958 stammen hingegen ausdrucksstarke Schuhe in moderner Eleganz. „Made in Green“ sind zudem die 143-4Kinderschuhe von „natural world“ aus Baumwolle und Kaut­schuk, die nicht nur   umweltschonend hergestellt werden, sondern auch ökologisch unbedenklich sind. Selbstverständlich wird das gesamte Schuhangebot noch erweitert und aktualisiert.
Der „Auftritt auf Langeoog“ an der Barkhausenstraße 9a ist geöffnet montags bis freitags von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15 bis 18 Uhr, samstags von 10.00 bis 12.30 Uhr (nachmittags geschlossen) und sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr.