Sport-Notizen aus den verschiedenen Sparten des TSV Langeoog

Zur Jahreshauptversammlung . . .
am Samstag, 20. Januar 2018 sind die Mitglieder des TSV Langeoog ins „Haus der Insel“ herzlich eingeladen, Beginn ist um 14.30 Uhr. Bei Tee, Kaffee und Kuchen informiert die gesellige Zusammenkunft in Jahresrückblick und Kassenbericht des Vorstandes, in Spartenberichten und Terminvorschau über die vielfältigen Aktivitäten des Sportvereins. Neben der Wahl des Vizevorsitzenden, der Schriftführerin und der Kassenprüfer steht auch eine Reihe von Ehrungen auf der Tagesordnung. Der Vorstand bittet daher um zahlreiches Erscheinen.

TSV-Silvesterlauf
Mit Schwung das alte Jahr verabschieden: Der TSV-Silvesterlauf am Sonntag, 31. Dezember darf noch einmal alle Kräfte beanspruchen. In enger Zusammenarbeit stellen Tourismus-Service Langeoog und TSV den Traditionslauf auf die sportlichen Beine. Nach kurzem Aufwärmtraining am TSV-Vereinsheim (Start und Ziel) fällt um 13.30 Uhr dort auch der Startschuss. Zur Auswahl stehen zwei Strecken über 5,6 und 10,4 Kilometer, die zunächst über Süderdünenring und Störtebekerstraße zum Hafen verlaufen, wo sie sich teilen. Die kurze Route führt über die Hafenstraße zurück zum Sportheim, die Teilnehmer der langen Dis­tanz folgen dem Seedeich, durchqueren das Pirolatal und treffen über Gerk-sin-Spoor und Polderweg im Ziel ein. Bewältigt werden können die Strecken in den Disziplinen Laufen, Nordic Walking, Radfahren und Wandern.
Teilnahmekarten gibt es ab sofort an der Tourist-Info im „Haus der Insel“ das Startgeld beträgt 5,– Euro. Die Organisatoren bitten darum, diese Anmeldemöglichkeit unbedingt zu nutzen. Nachmeldungen sind aber auch am Lauftag ab 12.30 Uhr am TSV-Heim möglich. Im Ziel mündet der Silvesterlauf, dessen Absolventen heißen Tee und eine vitaminreiche Stärkung erhalten, für gewöhnlich in ein fröhliches Beisammensein. Ihre Urkunden können die Silvesterläufer im Internet herunterladen.

Kinderkarneval am 3. Februar
823Karnevalistisch ist Langeoog seiner Zeit gut eine Woche voraus: Während allgemein rund um den Rosenmontag, 12. Februar 2018 gefeiert wird, legt der TSV-Kinderkarneval bereits am Samstag, 3. Februar los. Anlass sind die frühen Winterferien der Inselschule. Den Auftakt macht der traditionelle Umzug, der um 14.30 Uhr am Rathaus startet. Unter fröhlichen „Langeoog hellblau!“-Rufen führen Prinz Wolfram I. und Prinzessin Marleen I. die Jeckenparade auf dem Weg zum „Haus der Insel“ an. Dort steigt um 15 Uhr die bunte Karnevalsparty. Das Motto lautet diesmal „Manege frei – komm’ mit ins Zirkuszelt!“ und eröffnet den jungen Teilnehmern eine Vielzahl an Verkleidungsmöglichkeiten: als Zirkusdirektorin oder Zauberer, Hochseiltänzerin oder Dompteur, Clown oder Löwe, oder, oder, oder. Im Eintritt sind drei Lose für die große Tombola enthalten. Weitere Lose sind ebenso erhältlich wie Kuchen, Würstchen und Getränke als kleine Stärkung zwischendurch. Viel Spaß und „Langeoog hellblau!“

Fußball-Camps 2018 ab Ostern
Im Weltmeisterschaftsjahr 2018 sind die Langeooger Fußball-Camps ein absolutes Muss. Insgesamt neun Camps, so viel wie nie, finden von Ende März bis Mitte Oktober statt. Mitmachen können ballbegeisterte Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren. Die Camps dauern jeweils vier Tage, trainiert wird täglich von 10 bis 13 Uhr. Auf dem Plan stehen Ballannahme, Pass-Spiel und Torschuss, Dribbling und Geschicklichkeit, gefördert wird zudem der Teamgeist. Anbieter ist die Agentur Iventos, die unter anderem die Langeooger Laufserie organisiert. Das ers­te Camp auf dem TSV-Sportplatz findet zu Ostern vom 27. bis 30. März statt. „Neu im Programm ist das Pfingst-Camp vom 22. bis 25. Mai“, berichtet Iventos-Headcoach Tim Krickhahn. Fünfmal lädt die Fußballschule im Sommer zum Mitmachen ein, die Termine: 10. bis 13. Juli, 24. bis 27. Juli, 31. Juli bis 3. August, 14. bis 17. August und 21. bis 24. August. Zwei Herbstcamps vom 2. bis 5. sowie 16. bis 19. Oktober runden das Angebot ab. Die Teilnahme kostet 90,– Euro pro Camp. Nähere Auskünfte sowie Anmeldung (voraussichtlich ab Februar 2018) online auf www.fussballschule-langeoog.de.

12. Dünen-Cup 2018
Barren, Balken, Sprung und Boden rücken in den Mittelpunkt, wenn vom Samstag, 28. April bis Dienstag, 1. Mai der „12. Langeooger Dünen-Cup 2018“ stattfindet. Der Gerätturn-Wettkampf Frauen in der Turnhalle an der Friesenstraße beginnt ab Sonntag jeweils gegen 9.20 Uhr, zuvor besteht ab 9 Uhr die Möglichkeit zum Aufwärmtraining. Am Samstag, zugleich Anreisetag, ist zudem ein „Sun-Downer“-Wettkampf vorgesehen: An diesem Kürdreikampf können auch die begleitenden KampfrichterInnen, TrainerInnen und Eltern teilnehmen. Ausrichter des Dünen-Cups ist der Turnbezirk Weser-Ems mit Unterstützung des TSV Langeoog. Weitere Infos auf www.ntb-infoline.de im Internet.