Bücher, Kalender und vieles mehr

Buchhandlung Krebs mit vielseitigem Sortiment
für kleine und große Leseratten

406-1Stammkunden der Buchhandlung Krebs bemerken die Veränderung sofort: Dort, wo bislang Lager- und Büroräume waren, befindet sich seit April eine schicke Erweiterung der Verkaufsfläche. „Damit haben wir die Möglichkeit, unser Sortiment viel besser und ansprechender zu präsentieren“, erläutert Suntje Krebs. Die Anfertigung der Regale und den Einbau des Holzfußbodens führte Helge Bents aus. Der Tischler- und Bootsbau­meis­ter band dabei einen rund 60 Jahre alten Kachelofen gekonnt mit ein. Der Ofen selbst ist nicht mehr in Betrieb, doch verbirgt sich hinter dem Gehäuse eine moderne Gastherme.
406-2In der neu geschaffenen Schreibwarenecke wird ein ausgesuchtes Sortiment an Briefpapier angeboten, darunter auch handgeschöpfte Bogen. Wer seinen Langeoog-Urlaub mit Worten dokumentieren möchte, findet zudem verschiedene Tagebücher. Darüber hinaus entdeckt der Kunde diverse Schreibutensilien – vom Kinder-Lernfüller über Kreide bis hin zu Kugelschreibern oder Bleistiften. Unterschiedliche Kalender, auch im Miniformat, sowie Freunde-Bücher und sogar Lesebrillen runden das vielseitige Sortiment ab.
406-3In der Buchhandlung Krebs finden große und kleine Leseratten eine gute Auswahl an Lesestoff. „Wir führen viele Sachbücher, Krimis, Bildbände und auch englischsprachige Unterhaltungsliteratur“, so die Diplom-Bibliothekarin Suntje Krebs. Hinzu kommt eine Reihe von Gesellschaftsspielen sowie kurzweilige Strandlektüre. Die Buchhandlung Krebs steht für Aktualität: Dreimal wöchentlich – am Dienstag, Donnerstag und Samstag – wird die Buchhandlung Krebs beliefert. Am Vortag bestellte Bücher sind dann bereits am Folgetag auf der Insel, Lieferbarkeit natürlich vorausgesetzt. Schneller geht’s auch per Internet nicht.
Unterstützt wird Suntje Krebs von Ehemann Torsten Meyer, der als gelernter Finanzbuchhalter mit Zahlen umzugehen weiß. Darüber hinaus steht Taletta Düll seit Jahren vormittags in der Buchhandlung, um die Kunden kompetent zu beraten. Nach­mittags übernimmt diesen Part Kerstin Weidel, die seit dem 1. April neu im Team ist. Die Langeoogerin liest privat sehr gern, wenn es die knappe Zeit zulässt und ist vielen sicher noch vom „Biomaris-Shop“ in Erinnerung. „Ein Leben reicht gar nicht aus, um all jene Dinge zu machen, die einen interessieren“, sagt Kers­tin Weidel und widmet sich schon dem nächsten Kunden, der ein ganz bestimmtes Buch sucht.