Leinen los für Entdeckungstouren

Ausflugsfahrten für Groß und Klein

Leinen los für große und kleine Entdeckungstouren! Wer auf der Insel fürs Leben seinen Urlaub verbringt, sollte auch an einer der zahlreichen Ausflugsfahrten teilnehmen, die von der Schiffahrt Langeoog angeboten werden. Piraten-Abenteuer oder Naturerlebnis für die Familie, für wenige Stunden oder den ganzen Tag – für jeden ist etwas dabei. Und das Besondere daran: man kann herrlich entspannen und zugleich Wissenswertes erfahren über das faszinierende Unesco Weltnaturerbe Wattenmeer.
231-3Sehr beliebt bei Groß und Klein sind die Fahrten zu den Seehundsbänken am Ostende der Insel und im Baltrumer Wattenmeer. Hier erblickt man die Seehunde aus nächster Nähe und erhält dazu ausführliche Informationen vom Kapitän. Vorbei an den Seehundsbänken geht es schließlich durch die Accumer Ee zwischen Baltrum und Langeoog in die offene Nordsee bevor die Rückfahrt angetreten wird. Bei guter Verkehrslage können kleine Besucher das Steuerhaus besichtigen und einiges über die Technik des Schiffes erfahren.
231-1Interessant und lehrreich ist die Rundfahrt mit Schaufischfang. Während der idyllischen Fahrt ins Wattenmehr südlich von Langeoog wird ein Schleppnetz ausgesetzt und nach einer Viertelstunde wieder eingeholt. Da das Gebiet auch als Kinderstube der Meeresbewohner bezeichnet wird, gehen überwiegend Jungtiere wie Scholle, Taschenkrebs, Krabben oder Seesterne ins Netz. Der Fang wird erklärt, auch werden Krabben gekocht und gepult, bevor das Schiff Kurs auf die Accumer Ee nimmt.
231-2Alle Mann an Bord! Mit diesem Ausruf wird das Schiff zur Piratenfahrt geentert. Ein Abenteuer für die ganze Familie auf den Spuren von Klaus Störtebeker! Es wird ein Schatz gehoben und für die kleinen Freibeuter gibt es einen Piratentrunk. Zur Erinnerung erhält jedes Kind eine Schatzkarte mit Schiffsstempel und Unterschrift des Kapitäns und darf sich über den heißbegehrten „Langeooger Goldtaler“ freuen.
Wer sich nicht entscheiden kann, ob er lieber Seehunde oder die kleinen Meeresbewohner des Unesco Weltnaturerbes erleben möchte, ist bei der Fahrt Seehund, Krebs & Co bestens aufgehoben. Zuerst werden die Seehundsbänke am Osterhook angefahren, anschließend führt die Rundtour zum Schaufischfang ins idyllische Wattenmeer.
Interessant sind auch die Tagesausflüge nach Spiekeroog, Norderney, Baltrum und Wangerooge. Jede der drei Inseln hat ihren eigenen Charme und ist sehenswert. Während Norderney mit rund 6.000 Einwohnern schon eine passable Kleinstadt auf dem Wasser ist, zählt Baltrum mit 500 Seelen zur kleinsten bewohnten ostfriesischen Insel.
Ausflugsfahrten können im Internet unter www.langeoog.de/ausflugsfahrten abgerufen oder bei den Serviceschaltern des Tourismus-Service Langeoog erfragt weden.