„Grüner Hund“ macht Appetit

310-1

Bistro am Hauptstrand mit Lieferservice ab 18 Uhr

„Grüner Hund“ heißt das neue Bistro am Hauptstrand, das zusammen mit zwei weiteren Lokalen frischen Wind an den Langeooger Hauptstrand bringt. Einladend gestaltet, versprüht es mit viel Holz rus­tikales Flair und lädt zum Verweilen ein. Die Nähe zum Strand lässt gerade Strandbesucher aber auch Radfahrer und Spaziergänger gern hier einkehren. Neben einer Vielzahl an Pizzen stehen Flammkuchen, Milchreis, aber auch Waffeln zur Auswahl. Benannt ist das Lokal nach dem Shanty „Ein Fass Aquavit“, in dem eine Textzeile lautet: „Im Lokal grüner Hund – geht es wieder mal rund…“. 310-2„Unser jüngster Sohn Onno hatte die Idee“, lächelt Inhaberin Susanne Agena, und Ehemann Peer, der als Solist bei den „Flinthörners“ mitwirkt, ergänzt verschmitzt „Mit sechs Kindern geht es bei uns öfter mal rund“. In zweiter Bedeutung entspricht „grün“ der Philosophie einer nachhaltigen Lebensweise der Familie Agena. So sind die Take-away-Verpackungen im Bistro „Grüner Hund“ – von der Milchreisschale über Kaffeebecher bis hin zum Esslöffel – zu 100 Prozent biologisch abbaubar und besitzen eine günstige CO2-Bilanz. Zudem sind sie kompostierbar, da aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt.
310-3Für die Produkte werden frische und qualitativ hochwertige Zutaten verwandt. Die Pizzen sind ausschließlich mit Gouda, Mozzarella und echtem Schafskäse belegt. Zudem werden Pizzen und Flammkuchen aus selbst hergestelltem Teig zubereitet. Auch die Waffeln und der Milchreis entstammen haus­eigenen Rezepten und sind frei von Fertigprodukten, Geschmacksverstärkern oder an­- deren unerwünschten Zusatzstoffen. Neben erfrischenden Getränken werden auch fair gehandelte Kaffeespezialitäten, geröstet in der Langeooger Kaffeerösterei, angeboten.
310-4Ab 18 Uhr kann auch das „Pizza-Taxi“ unter Telefon 04972/1001 in Anspruch genommen werden. Mit zwei extra angeschafften E-Bikes, die über je einen Anhänger verfügen, werden die Bestellungen ausgeliefert. „Durch belüftete Lieferboxen bleiben die Mahlzeiten frisch und schön knusprig“, so Susanne Agena. Geliefert wird ab einem Bestellwert von 15,– Euro (zuzüglich 2,50 Euro pro Lieferung). Auch der Hafen und alle hungrigen Segler werden gerne beliefert. Von der Lieferung ausgeschlossen sind Jugendherberge, Zeltlager sowie Meierei und Möwenkolonie.